Wie Sie die richtige Videoproduktionsfirma finden

Videoberatung

Wie Sie die richtige Videoproduktionsfirma finden

Sie haben Sich dazu entschlossen, Ihrem Unternehmen durch ein Video zu mehr Bekanntheit zu verhelfen und schon eine klare Vorstellung, auf welche Weise Menschen nachhaltiger an Ihre Marke gebunden werden sollen?

Dann brauchen Sie jetzt eigentlich nur noch die passende Produktionsfirma. Einen verlässlichen Partner, der Ihr Video nach Ihren persönlichen Vorstellungen plant und konzipiert.

In einer digitalen Welt, in der Suchmaschinen vorgeben, wie Menschen durch das Netz navigieren und mit welchen Inhalten Sie in Kontakt kommen, mag es keine Überraschung sein, dass es auch eigene Suchdatenbanken für Videoproduzenten gibt. Das Portal zusammenbringer.de etwa führt eine eigene Datenbank nur mit Videoproduzenten. Auftraggeber können dort sortiert nach Einzugsgebiet ein passendes Unternehmen finden.

Die Suche nach einem passenden Videoproduzenten ist komplexer, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag – trotz oder gerade wegen der zahlreichen Anbieter auf dem Markt. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Suche nach bestimmten Kriterien auszurichten. Diese Kriterien möchten wir Ihnen nachfolgend vorstellen und näher erläutern.

1. Orientieren Sie sich an Kundenbewertungen

Rezensionen sind längst zum Gradmesser unserer alltäglichen Entscheidungen geworden. Sie beeinflussen, was Sie kaufen. Sie entscheiden, wo Sie Urlaub machen. Sie bestimmen, welches Hotel Sie buchen. Warum nicht auch, von wem Sie Ihr Video produzieren lassen?

In Folge der hohen Nachfrage für Videoproduktionen und aufgrund der zahlreichen Angebote im Markt sind auf den gängigen Bewertungsportalen inzwischen auch verlässliche Bewertungen von Videoproduzenten einsehbar. Der große Schatz solche Plattformen ist ja gemeinhin das Urteil der Masse. Je mehr Menschen sich mit dem Angebot eines Dienstleisters zufrieden zeigen und eine positive Bewertung hinterlassen, desto höher steigt das Unternehmen in der Güte.

Das wird Ihnen mit ziemlicher Sicherheit dabei helfen herauszufinden, welche Anbieter für qualitative Inhalte und Kundenzufriedenheit stehen.

Die Bewertungen der KG Media Factory können Sie etwa bei ProvenExpert oder Google Rezensionen nachverfolgen.

2. Analysieren Sie das Leistungsportfolio anhand von Referenzen

Verschaffen Sie sich einen Eindruck davon, für welche Art von Video-Inhalten die jeweilige Produktionsfirma steht, welches Portfolio und welches Leistungsversprechen sie verkörpert. Das geht am besten dadurch, dass Sie sich Beispielvideos ansehen und diese mit den Plänen und Vorstellungen Ihrer Bewegtbildkampagne abgleichen. Dabei kann nicht nur Inspiration entstehen. Sie erhalten im besten Fall auch einen Eindruck davon, ob der Stil oder die Machart, für die der Videoproduzent steht, zu Ihrer Ausrichtung passt.

Meist werben die Dienstleister auf ihren eigenen Websites mit ihren Leistungsangeboten. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Kompetenzen der KG Media Factory.

Lassen Sie sich von verschiedenen Videoformaten inspirieren!

3. Vergleichen Sie die Preise von Angeboten

Einen detaillierten Überblick über die Kosten, die bei einer Videoproduktion anfallen, bietet Ihnen dieser Artikel.

Es ist wichtig, dass Sie ein Bewusstsein dafür entwickeln, welche Leistungen Ihr Budget hergibt und bei welchen elementaren Inhalten Sie keinesfalls an der falschen Stelle sparen sollten.

Dabei kann es helfen, wenn Sie die Angebote mehrerer Produktionsfirmen gegenüberstellen und Sie anhand ihrer preislichen Leistungen vergleichen. Machen Sie sich dabei aber klar, dass bei der Erstellung eines Videos immer verschiedene Prämissen existieren, die mitunter zueinander in Widerspruch stehen. Üblicherweise sind das:

  • Kosten
  • Qualität
  • Zeitliche Dauer

Diese Dreiecksbeziehung kann mitunter kompliziert sein. Zur Verdeutlichung: Eine Videoproduktion, die schnell fertig sein soll, kostet Geld. Wenn sie qualitativ sein soll, fällt automatisch ein höherer Preis an.

Beim Vergleich mehrerer Videoproduzenten sollten Sie also weniger Ausschau nach dem scheinbar besten Schnäppchen halten, sondern immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Auge behalten.

4. Achten Sie auf das Zwischenmenschliche

Im Normalfall haben Sie sich ja noch gar nicht festgelegt auf eine bestimmte Produktionsfirma, wenn Sie mit ihr in Kontakt treten. Ihre Grobrecherche sowie die Vorauswahl, die Sie möglicherweise getroffen haben, war mit hoher Wahrscheinlichkeit von Statistiken, Zahlen und subjektiven Eindrücken geprägt. Einem möglichen Auftraggeber lernen Sie erst wirklich kennen, wenn Sie ihm direkt gegenüber sitzen und mit ihm die Idee Ihres Videos erörtern.

Dafür sind Briefing-Gespräche da: Damit Sie und Ihr potenzieller Auftraggeber sich gegenseitig annähern und eine gemeinsame Basis festlegen – inhaltlich, finanziell, vor allem aber im zwischenmenschlichen Bereich. Die Bedeutung eines Video-Briefings und seine Anforderungen an Sie als Auftraggeber sind in diesem Artikel anschaulich zusammengefasst.

Nach einem ersten fundierten Austausch über Ihr Konzept werden Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, inwieweit die Produktionsfirma gewillt ist, Ihren individuellen Wünschen nachzukommen und inwiefern sie sich für Ihre Idee begeistern kann und ob sie imstande ist, die Vision Ihrer Videokampagne visuell umzusetzen und in eine entsprechende Botschaft zu verpacken.

Ihr Unternehmen mag sich an wirtschaftlichen und monetären Rahmenbedingungen orientieren. Am Ende sollten Sie sich aber immer für den Geschäftspartner entscheiden, dem Sie vertrauen.

Kurz zusammengefasst:

Als ersten sollten Sie sich bei Ihrer Grobrecherche an Kundenbewertungen orientieren. Als nächstes schauen Sie sich die Firma genauer an und analysieren deren Leistungsportfolio, um im folgenden Schritt die Preise von Angeboten verschiedener Firmen zu vergleichen. Im letzten Schritt sollten Sie auch noch beachten, ob das Zwischenmenschliche stimmt, da sie schließlich eng mit der Firma zusammenarbeiten werden.

Haben Sie Fragen?

Wir machen es Ihnen einfach.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Nummer – wir rufen Sie zurück.
Dann können Sie uns alles über Ihr Projekt erzählen und wir werden Ihnen eine erste Kosteneinschätzung zu Ihrem Projekt geben.
Schnell, simpel und vollkommen unverbindlich.

    Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen* zu.

    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Verkaufsfilm Beratung (Teresa)
    • Produkt:
    • Länge:00:13 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Videostrategie (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:10 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Produktion (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:09 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Marketing (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:23 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • KG Media Factory – Imagefilme
    • Produkt:Imagefilme
    • Länge:00:51 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kostenlose Beratung unter
    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
    Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
    Angebot anfordern
    Vielen Dank für Ihre Anfrage.