fbpx

Recruiting Video Produktion: So finden Sie erfolgreich Talente

Recruiting Video erstellen

Recruiting Video Produktion: So finden Sie erfolgreich Talente

Ein Recruiting Video stellt ein Instrument der Personalbeschaffung dar. Es wird mit Hilfe von filmischen Mitteln dazu eingesetzt, neue, qualifizierte Mitarbeitende anzuwerben und diese auf das Unternehmen und dessen Qualifikationen aufmerksam zu machen. Mit guten Recruiting Videos kann das Personalwesen entlastet und unterstützt werden. Doch wie sieht ein solches Video aus? Und worauf sollte bei der Produktion geachtet werden? Diese Fragen werden unter anderem in diesem Blogartikel für Sie beantwortet.

Was ist ein Recruiting Video?

Recruiting Videos charakterisieren sich durch einen schnellen und vor allem authentischen Transport von interessanten, aufmerksamkeitserregenden Informationen für potenzielle neue Mitarber:innen. Innerhalb von 3 bis 4 Minuten wird dem Betrachtenden dabei ein kurzer Einblick in das Unternehmen gewährt, in dem Sie die Möglichkeit haben, sich als sympathischer Arbeitgeber zu präsentieren. Im Wesentlichen kommt es bei einem Recruiting Video darauf an, dass Sie sich glaubhaft und authentisch zeigen und einen werblichen Charakter vermeiden, wodurch sich Recruiting Clips von Imagefilmen unterscheiden.


Weitere Informationen zu Recruitingvideos!

Der Unterschied zwischen Recruiting und Employer Branding Videos

Zwischen Recruiting Videos und Employer Branding Videos besteht durchaus eine Ähnlichkeit. Jedoch zielen Recruiting Videos mehrheitlich auf eine ausgeschriebene, offene Stelle oder auf mehrere Vakanzen ab und dienen daher als Form des Employer Branding bzw. des Personalmarketings. Dennoch gibt es den Filmtypen des Employer Branding Videos, hierbei wird das Unternehmen allgemein als Arbeitgeber vorgestellt und positioniert. Themen eines Employer Branding Videos sind beispielsweise:

  • Das Aufzeigen der Unternehmenskultur
  • Die Zusammensetzung der Abteilungen und Teams im Allgemeinen
  • Herausforderungen und Zielsetzungen eines Unternehmens
  • Behind-The-Scenes Aufnahmen von Produktionen oder Veranstaltungen
  • Einblicke in den Unternehmensalltag
  • Hinweis auf all die ausgeschriebenen Stellen

Im Mittelpunkt steht dabei, die Vorteile als Arbeitgeber aufzuzeigen und sich von seiner besten Seite zu präsentieren. Also zusammengefasst: Ein Employer Branding Video vermittelt einen Eindruck vom Unternehmen und den Kolleg:innen im Allgemeinen und zeigt offene Jobausschreibungen auf. Recruiting Videos beleuchten eine speziell ausgeschriebene Stelle und bewerben diese mit authentischen, interessanten, aufmerksamkeitserregenden Fakten und Informationen.

Der Wandel des Recruiting

Die fortschreitende Digitalisierung und das immer schneller werdende Internet ermöglichen neue Möglichkeiten – auch in Sachen Recruiting. Die Zeiten, in denen eine schriftliche Stellenausschreibung über Zeitungsannoncen ausreicht, um sich vor Bewerber:innen kaum retten zu können, sind längst vorbei. Dank des Wirtschaftswachstums und des demographischen Wandels sind die Branchen und deren Unternehmen einem erbitterten Wettstreit um die besten Arbeitskräfte ausgesetzt. Die Mitarbeitenden von morgen haben höhere Ansprüche an den Arbeitgeber, das besagt auch das Ergebnis einer Bertelsmann-Studie.

Warum benötigt es gute Recruiting Maßnahmen?

Auf der Grundlage, dass nunmehr die Unternehmen um Bewerber kämpfen müssen, benötigt es gut durchdachte Recruiting Maßnahmen. Insbesondere Anreize, die nicht mit Geld käuflich sind, sind dabei von der nächsten Generation immer mehr erwünscht: Viel Zeit für die Familie, ein sicherer Arbeitsplatz, freundliche Kolleg:innen, ein harmonievolles Arbeitsklima und flexible Arbeitsbedingungen sind dabei von großer Bedeutung. Die Jobsuchenden sind außerdem einer Flut an Stellenanzeigen ausgesetzt. Und sind wir mal ehrlich, niemand würde sich die Mühe machen alle Anzeigen im Detail durchzulesen. Was für die Unternehmen heißt, dass sie sich von der Masse durch Kreativität und Sympathie abheben müssen. Zu diesem Punkt kommt noch die Verlagerung der Internetnutzung auf die mobilen Endgeräte hinzu.

Was bedeutet das für das Recruiting? Wer mit dem Smartphone im Internet surft, wählt benutzerfreundliche Inhalte. Denn niemand möchte auf seinem kleinen Display mit den Fingern umherzoomen und durchblättern, um große Textklötze lesen zu können. Die aktive Suche nach talentierten neuen Mitarbeiter:innen sollte demnach heutzutage unkompliziert und meistens schnell gehen. Denn ein Recruiting-Prozess dauert im Durchschnitt 52 Tage und das kostet nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld. Die Lösung – Recruiting Videos. Ganz nach dem Motto: Bewegtes bewegt mehr! Laut einer Forschung der CareerBuilder haben Stellenanzeigen mit Videos eine 34% höherer Bewerberrate als reine Textausschreibungen. Bewerbende können sich mithilfe von Recruiting Videos intensiver mit dem Unternehmen auseinandersetzen und fühlen sich durch die bewegten Bilder viel schneller angesprochen.

Welche Ziele lassen sich mit Recruiting Videos verfolgen?

In erster Linie das Offensichtliche – mit Recruiting Videos können neue Mitarbeiter:innen angeworben und für sich gewonnen werden. Recruiting Clips können dabei außerdem auf diversen Kanälen eingesetzt werden – Achtung! Besonders effektiv funktioniert dies, wenn die Recruitingfilme auf die jeweiligen Plattformen optimiert werden. Das Teilen auf verschiedenen Netzwerken verschafft Ihnen den Vorteil, dass eine höhere Reichweite und Kontaktqualität erzielt werden kann. Grund dafür ist, dass Videos mehr Engagement erfahren als reine Text- oder Bildbeiträge.

Recruiting Videos vermitteln außerdem Emotionen und Authentizität. Je mehr Sie von sich zeigen und dies so sympathisch wie möglich darstellen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine positive Grundeinstellung des Betrachtenden gegenüber Ihrem Unternehmen erzeugt wird. Das wiederum führt zu weiteren Empfehlungen und steigert Ihr Ansehen sowie das Unternehmensimage. Wie das aussehen kann, zeigt zum Beispiel das Recruiting Video des Logistik-Spezialisten MOSOLF. Eindrucksvolle Aufnahmen, starke Persönlichkeiten und insbesondere interessante (Hintergrund-) Geschichten zeichnen dabei das 4-minütige Recruiting Video aus. So bleiben sowohl Video als auch Unternehmen im Gedächtnis der Zuschauenden.

Doch nicht nur Ihre potenziellen Bewerber:innen, sondern auch Google liebt Videos. Durch Videos auf Ihrer Website erhöht sich die Seitenverweildauer um ganze 88 Prozent! Dies nimmt der Google-Algorithmus positiv wahr und rankt Ihre Webseite somit höher. Das bedeutet: Mit Recruiting Videos auf Ihrer Webseite steigt die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und Sie werden von potenziellen Bewerber:innen besser in Ihrer Jobssuche gefunden. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Jobsuchende Ihren Recruiting Clip sehen und sich daraufhin bei Ihnen bewerben.

Worauf muss bei einem guten Recruiting Video geachtet werden?

Der wichtigste Punkt bei einem Recruiting Video ist Authentizität! Ist diese in Ihrem Recruiting Clip nicht zu spüren, so kommen sie nicht gut bei den Betrachtenden an. Es muss darauf geachtet werden, dass Menschen in Ihrem Recruiting Video sympathisch und nahbar wirken und die potenziellen Bewerber:innen nicht das Gefühl bekommen, dass Ihnen eine heile, weichgespülte Welt vorgegaukelt wird. Bewegen Sie sich bei einem Recruiting Video auch unbedingt weg von Animationen, die Betrachtenden des Videos möchten „echte“ Menschen hören und sehen, in ihrem Arbeitsalltag erleben und mehr über den Beruf, die Tätigkeitsfelder und die ausgeschriebene Stelle erfahren. Der Funke springt dann über, wenn Emotionen erkennbar und spürbar sind. In einem Recruiting Video ist vor allem die Emotion der „ehrlichen Begeisterung“ der Mitarbeitenden von großer Bedeutung.

Ein Recruiting Video sollte zudem nicht zu lang sein. Die Zeitmarke von maximal 4 Minuten sollte dabei nicht überschritten werden. SkillScout hat bei einer Analyse von Job- und Unternehmensvideos über YouTube und Vimeo herausgefunden, dass die meisten Jobsuchenden am häufigsten Recruiting Videos mit einer durchschnittlichen Länge von 1 Minute und 36 Sekunden angesehen haben. Bewerben Sie Ihre ausgeschriebene Stelle außerdem nicht mit unnötig komplizierten Fachbegriffen, sondern formulieren Sie Ihre Botschaften lieber klar und einfach. Zusammengefasst bringt ein gutes Recruiting Video folgende Punkte mit sich:

  • Es nennt die besten Gründe, sich bei Ihrem Unternehmen zu bewerben
  • Es ist authentisch
  • Es ist gut und ansprechend produziert
  • Es ist emotionsgeladen und wirkt sympathisch
  • Es ist nicht länger als 4 Minuten
  • Es versucht nicht mehr zu sein als es ist

Ein Beispiel eines authentischen und ansprechenden Recruitingfilms sehen Sie in dieser Produktion für die AVAG Holding. Mit Sympathie und Persönlichkeit wurden dabei die unterschiedlichen Fachbereiche vorgestellt und die Arbeitsbereiche hervorgehoben.

Wie alles im Leben ist ein Video letztendlich aber auch Geschmackssache und liegt im Auge des Betrachtenden. Ein unterhaltsames, kurzes Video findet jedoch grundsätzlich mehr Zuspruch als lange, komplizierte, fachsprachige Recruiting Videos, die nicht den Kern der Sache treffen.


So könnte Ihr Recruitingvideo aussehen

Der Ablauf einer Recruiting Video Produktion bei der KG Media Factory

Wie jede Produktion ist auch die Erstellung eines Recruiting Videos von den Wünschen und Vorstellungen der Kund:innen abhängig. Je nach gewünschtem Look und Stil ist eine unterschiedliche Menge an Einsatz, an technischer Ausstattung und, damit verbunden, an professionell ausgebildetem Personal notwendig. Damit Ihr Recruiting Video ein voller Erfolg wird, arbeiten wir, die KG Media Factory, mit einer ausgefeilten Produktionsmethode, die sich auch in einem 7-stufigen Arbeitsprozess darstellen lässt.

In erster Linie sollte klargestellt werden, welches filmische Ergebnis seitens des Unternehmens gewünscht ist. Dazu empfiehlt es sich zunächst in einem Briefing mit Ihnen die Ziele des Recruiting Videos herauszustellen und die passende Zielgruppe festzulegen. In den Folgeschritten wird ein passendes Konzept geschrieben, ein unterhaltsamer, interessanter Sprechertext verfasst und ein Storyboard aufgesetzt. Anschließend wird der Dreh zu Ihrem Recruiting Video geplant. Dazu werden Drehorte festgelegt und passende Protagonist:innen ausgewählt. Um authentisch zu wirken, sollten dabei unbedingt Mitarbeitende Ihres Unternehmens als Protagonist:innen fungieren.

Ist die Organisation des Drehs abgeschlossen, geht es weiter in die Produktion Ihres Recruiting Clips. Unser Regie erfahrenes Filmteam kontrolliert und beobachtet dabei die komplette Umsetzung des Videos und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Sie können sich dabei entspannt zurücklehnen und das ganze Geschehen in Ruhe aufnehmen. Im vorletzten Prozessschritt, der Postproduktion, werden die eingefangenen Bildszenen nach und nach zu Ihrem fertigen Recruiting Video zusammengeführt. Nach der Anreicherung von hochwertigen Sounds, Texteinblendungen und Farb-Korrekturen erhalten Sie Ihre erste Rohversion. Nach möglichen Korrekturschleifen und Verbesserungswünschen wird Ihr Werbevideo finalisiert und Ihnen zur Verfügung gestellt.

Zu guter Letzt steht der wichtigste Punkt bei der Produktion Ihres Recruting Videos an: Die Verbreitung und Vermarktung. Denn was bringt der ganze Aufwand, wenn Ihr professionelles Video letztendlich nicht bei Ihrer Zielgruppe ankommt, die Sie so gerne erreichen möchten. Die optimale Verbreitung Ihres Recruiting Videos können Sie selbst oder aber auch mit unserer Hilfe durchführen. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zu Videomarketing, Tipps und Tricks zur optimalen Kampagnengestaltung oder bei der richtigen Platzierung Ihrer Recruiting Videos zur Seite. Für Recruiting Videos bieten sich neben der eigenen Website und den sozialen Medien nämlich zum Beispiel auch Schulen, Jobbörsen, Online-Stellenanzeigen oder Videoportale, wie Vimeo oder Absolventa an. Für weitere Informationen diesbezüglich kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Haben Sie Fragen?

Wir machen es Ihnen einfach.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Nummer – wir rufen Sie zurück.
Dann können Sie uns alles über Ihr Projekt erzählen und wir werden Ihnen eine erste Kosteneinschätzung zu Ihrem Projekt geben.
Schnell, simpel und vollkommen unverbindlich.

    Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen* zu.

    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Verkaufsfilm Beratung (Teresa)
    • Produkt:
    • Länge:00:13 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Videostrategie (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:10 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Produktion (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:09 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Marketing (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:23 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • MOSOLF Recruiting Truckerfilm
    • Produkt:Recruiting Video
    • Länge:04:01 Min.
    • Kunde :MOSOLF
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • AVAG Recruiting Video
    • Produkt:Recruiting Video
    • Länge:00:59 Min.
    • Kunde :AVAG
    Kontakt aufnehmen
    Kostenlose Beratung unter
    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
    Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
    Angebot anfordern
    Vielen Dank für Ihre Anfrage.