IT-Wissen mit Erklärvideos einfacher und verständlicher verbreiten

Erklärvideos im IT-Bereich

Die Digitalisierung macht vor keinem Unternehmensbereich Halt, jeder wird mit einbezogen, jeder spürt Veränderungen. So auch die IT. Was lange der Bereich war, in dem ein paar Leute hinter Maschinen saßen und bei Serverproblemen schnell die nötigen Codes in die Tastatur gehackt haben, wächst allmählich in die Position der treibenden Kraft hinein.

Das einzige Problem: Bis heute ist die IT genau der Bereich in einem Unternehmen, den die wenigsten Mitarbeiter verstehen. Programmierungen, Backend, Coding, Cloud-Services, neue Prozesse im Intranet und viele andere Begriffe sind außerhalb der IT-Branche völlig unverständlich. Und doch ist es umso wichtiger, dass sich auch außerhalb der IT ein Verständnis für diesen wichtigen und vor allem wachstumsbringdenden Bereich entwickelt.

1. Die unterschätzte Power der IT

Für viele ist die IT das Ass im Ärmel, das angerufen wird, wenn der Computer streikt. Doch im Zuge der Digitalisierung stellt das einen winzigen Teil der IT-Funktionen dar.

Mit ausgeklügelten IT-Strategien und einem gut ausgebildeten internen IT-Team, kann nicht nur das Firmenwachstum gesteigert, sondern vor allem auch Umsatz generiert werden. Das geht bei der optimierten Firmenwebsite los, führt über die filigrane Erstellung einer Kundendatenbank bis hin zu perfekt funktionierenden Prozessen, die das Alltagsgeschäft voranbringen. Und das alles wird gesteuert von der IT – im stillen Kämmerlein.

Gleichzeitig ist die IT auch die Innovationswerkstatt. Wer teamintern an Innovationen arbeitet, muss sie auch über Programme, Dienste und Services extern realisieren. Und genau das tut die IT – mit Website-Optimierungen, online-basierten Kampagnen oder sämtlichen anderen Neuerungen innerhalb der firmeninternen Prozesse.

Auch funktioniert die IT als eine Art Frühwarnsystem. Unternehmen, die bereits Strategien entwickelt haben, um Risiken frühzeitig zu erkennen, können sich bei potentiellen Gefahren zwar nicht ganz zurücklehnen und doch haben sie einen Vorteil gegenüber all denen, die ihre IT dahingehend nicht oder nur teilweise ausgebaut haben.

2. Wissen außerhalb der Blase

Die Wichtigkeit der IT liegt auf der Hand. Das Verständnis jedoch ist meist noch nicht komplett vorhanden. Und das liegt vor allem daran, dass IT-Prozesse nicht firmenweit verbreitet werden. Kaum jemand im Marketing weiß, woran die IT gerade tüftelt. Hat die HR mit dem Chief Information Officer über interne Verbesserungen geredet? Wohl kaum. Doch nur, wenn sich daran etwas ändert, kann die Kraft der IT voll und ganz ausgeschöpft werden.

Es gibt genügend Möglichkeiten, IT-Wissen intern zu vermitteln. Dazu gehören Tools wie Newsletter, die monatlich mit Updates aus den verschiedenen Firmenbereichen an alle Mitarbeiter versendet werden, aber auch Monatsmeetings, bei denen sich die einzelnen Bereiche austauschen. Dennoch bleibt hierbei ein großes Problem bestehen: Das Verständnis gegenüber komplexen IT-Prozessen kann so kaum geschaffen werden.

3. So vermitteln Erklärvideos komplexe IT-Themen

Eine gute Möglichkeit, um IT-Wissen innerhalb des Unternehmens zu streuen, sind professionelle Erklärvideos. Sie funktionieren als Schnittstelle zwischen komplexen Themen und den einzelnen Mitarbeitern. So können Videos, individuell auf Ihre Corporate Identity zugeschnitten, spannend, informativ und simpel die schwierigsten Prozesse anschaulich erklären. Einfach gesagt: Sie vermitteln komplexe Themen auf eine einfache und einprägsame Art und Weise indem zum Beispiel Illustrationen und Animationen verwendet werden.

Der Vorteil? Geteiltes Wissen ist eine starke Kernkompetenz Ihres Teams. Denn mit geteiltem Wissen und vor allem fundierten Kenntnissen, können Ziele gemeinsam erreicht werden. Gleichzeitig stärken Sie so die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter und schaffen Zufriedenheit im Team.

Es ist zudem wissenschaftlich bewiesen, dass die Kombination aus Sehen und Hören komplexe Themen verständlicher und vor allem langfristiger im Kopf verankert. Die perfekte Möglichkeit also, um meist absolut abstrakte IT-Themen greifbar darzustellen.

Schaffen Sie mit eLearning-Videos , dass IT-Prozesse firmenintern und vor allem bereichsübergreifend verstanden werden und binden Sie so den Bereich der IT in Ihre Firmenabläufe ein.

Vorteile von Erklärvideos auf einen Blick:

  • Audiovisuelle Informationen bleiben länger im Gedächtnis.
  • Hohe Lernerfolge fördern die Lernmotivation und machen Spaß.
  • Kosteneinsparungen durch mehrmalige Verwendung der Erklärvideos.
  • Mögliche Nutzung zur Vermarktung auf Messen, der Website und in den Sozialen Medien.

4. Von FAQ-Videos bis E-Learning: Endlose Möglichkeiten von Erklärvideos

Erklärvideos müssen schon lange nicht mehr staubig und langweilig sein – im Gegenteil. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Erklärvideos in Ihrem Unternehmen einzusetzen. Dabei kann das Design individuell angepasst und die Inhalte eben so dargestellt werden, dass sie einprägsam und langfristig verankert bleiben.

1. FAQ-Erklärvideos

Was sind die Fragen, die immer wieder gestellt werden? Gibt es Prozesse, die Sie immer wieder neu erklären müssen? Oder führen Neuerungen im Intranet dazu, dass es zu Missverständnissen kommt?

Ein FAQ-Erklärvideo kann dabei helfen, genau jene Fragen zu beantworten, die immer wieder gestellt werden. Das spart auf der einen Seite Zeit und führt auf der anderen Seite dazu, dass Wissen immer auf die gleiche Art und Weise vermittelt wird – Missverständnisse werden also ganz von allein weggewischt.

2. Real-Dreh

Sind Sie auch schon einmal auf einem Youtube-Video gelandet, in dem ein ganz banaler Prozess auf eine einfache Art und Weise erklärt wird? Das kann ziemlich alles sein – von Alltagsfragen, wie „Wie entlüfte ich die Heizung?“ bis hin zu komplexen Fotobearbeitungsfragen. Gleichzeitig können solche Real-Drehs aber auch IT-Anwendungen in Ihrem Unternehmen simpel und verständlich erklären.

So werden Fehler und Probleme direkt am Anfang vermieden und schaffen nachhaltiges Verständnis für firmeninterne Anwendungen.

3. E-Learning

Fortbildungen und der stetige Aufbau von neuen Kompetenzen und Kenntnissen sind gerad in Zeiten der Digitalisierung unabdingbar. Mit interessanten E-Learning-Videos können Sie einfach und verständlich neues Wissen innerhalb Ihres Unternehmens aufbauen und vor allem die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter stärken.

4. Screen-Capture bzw. Screencast Videos

Bei einem Screen-Capture oder Screencast Video zeichnet ein Programm alles auf, was auf Ihrem Bildschirm passiert. Durch animierte Video-Screenshots von bestimmter Software oder Ihrer Benutzeroberflächen, können Sie nicht nur Neuerungen innerhalb des Unternehmens unter Ihren Mitarbeitern verbreiten, sondern auch in Kundengesprächen komplexe Themen professionell präsentieren.

5. Sicherheitsunterweisungen

Sicherheitsstandards gehören zum ganz normalen Firmenalltag dazu. Videos können Ihnen dabei helfen, Betriebsangehörige und auch Besucher auf spezielle Anweisungen hinzuweisen und Fehlverhalten von Anfang an auszugrenzen.

6. Einarbeitung, Schulung und Fortbildung

Ihre Mitarbeiter sind der Kern Ihres Erfolgs. Umso wichtiger ist es, dass Sie bereits ab dem ersten Tag intensiv geschult werden. Mithilfe von professionellen Videos können Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur nachhaltig und vor allem ansprechend einarbeiten, Sie können Sie auch schulen und weiterbilden. Neu erlerntes Wissen erweitert den Horizont und führt zu zufriedenen Mitarbeitern, die motiviert und gestärkt am gemeinsamen Erfolg arbeiten.

7. Wissensdatenbank

Häufig kommt es zu einem Verlust von Wissen und Kompetenzen, wenn geschulte Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Umso wichtiger ist es, immer wieder die internen Kompetenzen zu sichern. Das geht zum Beispiel mit Videos zu speziellen Prozessen und Abläufen, die Sie in Ihrer eigenen internen Wissensdatenbank speichern können. Für Nachfolgegenerationen ist damit die Grundlage gesichert.

Lassen Sie die Blase des IT-Wissens platzen und gesamtes Unternehmen durch Erklärvideos an diesen Kompetenzen teilhaben.

Warum überhaupt ein Erklärfilm?

Die Antwort, warum ein Thema am besten mit Bewegtbild erklärt werden sollte, geben wir in unserem Video:

KG Media Factory – Warum einen Erklärfilm? ansehen

Haben Sie Fragen?

Wir machen es Ihnen einfach.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Nummer – wir rufen Sie zurück.
Dann können Sie uns alles über Ihr Projekt erzählen und wir werden Ihnen eine erste Kosteneinschätzung zu Ihrem Projekt geben.
Schnell, simpel und vollkommen unverbindlich.

Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen* zu.

Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Verkaufsfilm Beratung (Teresa)
  • Produkt:
  • Länge:00:13 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Videostrategie (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:10 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Produktion (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:09 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Marketing (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:23 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • KG Media Factory – Warum einen Erklärfilm?
  • Produkt:
  • Länge:02:22 Min.
Kontakt aufnehmen
Kostenlose Beratung unter
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
Angebot anfordern
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Kostenlose Beratung unter
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
Angebot anfordern
Vielen Dank für Ihre Anfrage.