fbpx

Imagevideo produzieren: Die wichtigsten Schritte

Warum Imagevideos Ihrem Unternehmen nutzen?

Wer einen Imagefilm produziert oder in Auftrag gibt, möchte mit audiovisuellen Mitteln ein positives Image erschaffen.
Imagevideos transportieren die Botschaft Ihres Unternehmens mit Leichtigkeit. Der Zuschauer soll dementsprechend nicht nur ein Bild von dem Unternehmen bekommen, sondern auch das gute Image im Kopf behalten. Ziel ist es also, die direkten Emotionen der Zuschauer anzusprechen und eine Verbindung herzustellen.

Welche Vorteile bieten Imagevideos?

Ein Imagefilm hat stets das primäre Ziel, das Unternehmens-Image für eine möglichst breite Zielgruppe universell zu vermitteln. Ein Imagefilm stellt die Marke in meist werblicher, kommerzieller Form positiv dar. Die Außendarstellung eines Unternehmens wirkt sich aktiv auf den Verkauf und die Umsätze aus. Je nachdem wie ein Unternehmen öffentlich auftritt und welches Image es sich im Laufe der Unternehmensgeschichte aufgebaut hat, sind Kunden mehr oder weniger gewillt ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen oder zu konsumieren.

Aus diesem Grund sollte von vornherein klar sein, wie man die Zuschauer:innen am effektivsten dazu bringt, den Imagefilm anzuschauen und vor allem – als Imagefilm selber zu überzeugen!
Um genau das zu erreichen, gehen wir alle wichtige Schritte durch, die dieses Ziel verfolgen.

Imagevideo-Produktionsprozess

Die wichtigsten Schritte


1. Ideenfindung
Ein Imagefilm lebt von der Idee. Es ist wichtig, sich auszutauschen und Vorschläge zu sammeln, um die Kreativität anzukurbeln. Klar sollte sein, welchen Grundansatz der Film behandeln wird, denn auf der Kernidee basiert die gesamte Konzeption. Somit kommen wir auch schon zu unserem nächsten Schritt.

2. Skript: Definition des Konzeptes
Bevor wir auf die allgemeine Bedeutung des Konzeptes zurückkommen, müssen wir einige Fragen aufwerfen, die vor der eigentlichen Planung beantwortet werden müssen:

  • Welche Botschaft möchten Sie mit Ihrem Video vermitteln?
  • Welche Zielgruppe sprechen Sie damit an?
  • Welches Format soll der Film haben und auf welchen Plattformen wird er veröffentlicht?
  • Soll der Film mit realen Personen stattfinden oder mit Hilfe von Animationen?
  • Soll er szenisch gestaltet sein oder in Interviewform?
  • Wo soll der Film produziert werden?
  • Wieviel Budget steht zur Verfügung?

    Die Kernaussage Ihres Videos zu definieren und ein schlüssiges Drehbuch zu schreiben, ist von größter Bedeutung. Unabhängig davon, an welchem Konzept Sie arbeiten, entwickeln Sie ein einfaches und verständliches Skript, das Ihre Botschaft durchscheinen lässt. Das Skript bildet die Grundlage für den Rest Ihres Videos und es gibt keinen Zweifel daran: Ein schlechtes Skript kann niemals zu einem qualitativ hochwertigen Beitrag führen.
    Um ein genaueres Bild von Imagefilmen zu bekommen – folgen Sie dem Link:

    Videobeispiele anschauen

3. Storyboard
Der dritte Schritt einer Imagevideo-Produktion ist die Erstellung des Storyboards. Einfach ausgedrückt ist dies eine visuelle Version des Drehbuchs.
In einem comicartigen Format werden die Schlüsselbilder des zukünftigen Videos illustriert.
Außerdem werden unter jedem Bild eine Beschriftung des Drehbuchs eingefügt, die als Referenz dient.
Das Storyboard ist eines der wertvollsten Werkzeuge in unserem Workflow, da es uns nicht nur hilft zu erkennen und zu überprüfen, wie das Video aussehen wird – es hilft uns auch, Fehler zu vermeiden.

4. Die Produktion des Imagefilms
Imagefilm-Produktion. Der Hauptteil des ganzen Konzeptes. Dank der vorherigen Planung des Konzeptes und der Erstellung des Storyboards, ist der Ablauf klar. Schauspieler:innen wissen, wann sie wo erscheinen müssen, Setdresser können eine Szene umbauen und das Set fertigstellen. Die Beleuchtung kann aufgebaut und ausgerichtet werden und die Kameraleute können mit Equipment erscheinen und die Szene vorkonfigurieren.
Änderungen sind bei Videoproduktionen immer ein Kostenfaktor und sollten so weit wie möglich ausgeschlossen werden. Vor allem bei Imagefilm-Produktionen mit Dreh am Set verlängern nachträgliche Änderungen die anvisierte Drehzeit und treiben die Kosten des Imagefilms in die Höhe. Merken Sie etwas? Auch diese genannten Punkte erinnern uns wieder daran, wie wichtig ein durchdachtes Konzept ist.

5. Art Direction: Entscheidung über den visuellen Stil
In dieser Phase des Video-Prozesses konzentrieren wir uns auf die Stilbilder der Videos. Die Bildsprache ist essenziell und sollte dynamisch und spannend in Szene gesetzt werden. Geeignetes Bildmaterial vereint drei Eigenschaften: Authentizität, Einzigartigkeit und Ästhetik. Wichtig sind Illustrationen, die die Ästhetik des Videos wiedergeben. Sie umfassen die künstlerische Gestaltung aller wichtigen Elemente, die auf dem Bildschirm erscheinen: die Figuren, das Produkt, die Farbpalette, die Typografie, Animationen und die Keyframes des Videos. Dank dieser Animationsphase können wir den Look und die Stimmung des Videos visualisieren und den Imagefilm szenisch nach Konzept umsetzen.

6. Hinzufügen von Toneffekten
Wir sind fast am Ziel! Der visuelle Teil des Videos ist nun abgeschlossen, also ist es an der Zeit, sich auf den Ton zu konzentrieren. In diesem Schritt der Imagevideo-Produktion bearbeiten und synchronisieren wir die Voiceover-Aufnahme, die Soundeffekte und die Musik mit dem visuellen Gegenstück.

Musik- und Audioqualität kann einen entscheidenden Effekt über Erfolg oder Misserfolg des Imagevideos Produktion erzeugen, deshalb sollte man auch hier sehr darauf achten, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Imagefilm produzieren lassen

Die Produktion eines Imagefilmes umfasst viele wichtige und teils auch komplexe Schritte.
Die Umsetzung des gesamten Konzeptes kann manchmal ganz schön überfordernd sein. Aber keine Sorge – die KG Media Factory konnte schon viele Imagefilme erstellen und damit tief in das Herz einer Firma blicken lassen. Wir sind für Sie da: Schritt für Schritt gehen wir alles gemeinsam durch – Von der Ideenfindung bis hin zur Postproduktion. Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Hier klicken

Haben Sie Fragen?

Wir machen es Ihnen einfach.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Nummer – wir rufen Sie zurück.
Dann können Sie uns alles über Ihr Projekt erzählen und wir werden Ihnen eine erste Kosteneinschätzung zu Ihrem Projekt geben.
Schnell, simpel und vollkommen unverbindlich.

Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Verkaufsfilm Beratung (Teresa)
  • Produkt:
  • Länge:00:13 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Videostrategie (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:10 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Produktion (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:09 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • Marketing (Leistungen)
  • Produkt:
  • Länge:00:23 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • ADAC – 50 Jahre Luftrettung
  • Produkt:
  • Länge:03:57 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • FlexFactory Imagefilm
  • Produkt:Imagefilme
  • Länge:01:21 Min.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Details zu diesem Video
Kontakt aufnehmen
  • KG Media Factory – Unser Team
  • Produkt:
  • Länge:02:28 Min.
Kontakt aufnehmen
Kostenlose Beratung unter
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
Angebot anfordern
Vielen Dank für Ihre Anfrage.