Die wichtigsten Video-Ergebnisse der ARD & ZDF Online Studie 2021

Videomarkt 2021

Die wichtigsten Video-Ergebnisse der ARD & ZDF Online Studie 2021

Seit 1997 untersucht die ARD/ZDF-Forschungskommission die Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland sowie den Umgang der Nutzer mit den Angeboten dieser. Mit dem Fokus auf die mediale Internetnutzung sollen somit innerhalb der Komplexität der Medien die großen Linien der Nutzung des Internets beschrieben werden. Für das Jahr 2021 wurde die Online Studie vor wenigen Tagen veröffentlicht. Wir haben die gesamte Studie gelesen und fassen Ihnen die wichtigsten Ergebnisse in Bezug auf den Bewegtbildmarkt zusammen. Eines können wir Ihnen dabei bereits vorwegnehmen: Der Bewegtbildboom setzt sich auch im Jahr 2021 fort!

Internetnutzung 2021

Drei von vier Menschen in Deutschland (74%) nutzen regelmäßig Videos oder Fernsehinhalte über das Internet. Neben On-Demand-Inhalten von Fernsehsendern sowie Streamingdiensten, spielen Videos auf Social Media Plattformen wie zum Beispiel YouTube die größte Rolle. Aber auch die Video-Angebote von Social Media Kanälen wie Instagram, Facebook und TikTok werden immer beliebter. In der deutschen Bevölkerung nutzen diese Videos bereits 23 Prozent regelmäßig. Bei den 14-29 Jährigen sind es sogar bereits 50 Prozent. Es lässt sich also deutlich erkennen, dass Videos mittlerweile weit über das lineare Fernsehangebot hinausragen und mit großem Interesse online nachgefragt werden.



Mehr über Social Media Videos erfahren

Im Jahr 2021 sind 67 Millionen Menschen in Deutschland online und nutzen demnach das Internet im alltäglichen Gebrauch. Somit sind also mittlerweile 94 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren im Internet unterwegs. Und nicht nur das: 2021 sind außerdem alle Menschen, die jünger als 50 Jahre sind, im Internet Zuhause. Auch bei den über 70-Jährigen Bürger:innen sind es mittlerweile über 75 Prozent. Obwohl natürlich nicht im Detail darauf geschlossen werden kann, wofür die Bevölkerung die Internetdienste im Genauen nutzt, kann dennoch ziemlich sicher vermutet werden, dass sie dabei ganz bestimmt über das ein oder andere Video im Internet stolpern.



Mehr über Online-Videos erfahren

Videonutzung 2021

Wenn wir uns die Videonutzung Online im Jahr 2021 einmal genauer ansehen, kann festgehalten werden, dass 74 Prozent der Erwachsenen ab 14 Jahren, das gesamte Videoangebot online nutzen. Bei den 14-29 Jährigen sind es sogar stolze 97 Prozent. Das allgemeine Videoangebot kann dabei in TV-Sendungen in Mediatheken, Videos auf YouTube, Serien und Filme auf Streamingdiensten oder in Videos bei Social Media kategorisiert werden. Insbesondere bei den jungen Erwachsenen spielen dabei Streamingdienste (76%), YouTube-Content (65%) und Social Media Videos (50%) eine übergeordnete Rolle bei dem Konsum von Videoinhalten online.



Mehr über YouTube Marketing erfahren

Neben der grundsätzlichen Nutzung von Videoinhalten online ist außerdem die durchschnittliche Dauer dieser interessant. Blicken wir dafür zu Beginn auf die Nutzung des medialen Internets. Dieses wird durchschnittlich von der deutschen Bevölkerung 136 Minuten pro Tag genutzt. Somit verbringen die Menschen im Durchschnitt über 2 Stunden pro Tag im Internet. Wenn wir die Internetnutzung in die Kategorien Text, Audio und Video herunterbrechen, lässt sich folgendes erkennen: Texte im Internet werden durchschnittlich 20 Minuten pro Tag im Internet gelesen. Audio-Inhalte aus dem Internet werden im Durchschnitt 56 Minuten pro Tag angehört. Dabei spielen insbesondere Online-Radiosendungen, Podcasts sowie Musik über Streamingdienste wie YouTube oder Spotify eine übergeordnete Rolle. Den größten Anteil verbringen die Internet-User allerdings mit dem Schauen von Video-Inhalten. 64 Minuten werden dabei durchschnittlich bei Video-Streamingdiensten, in Mediatheken oder auf Social Media Kanälen wie YouTube, Instagram oder TikTok verbracht. Für junge Erwachsene zwischen 14-29 Jahren ist die Nutzungsdauer von Videos im Internet sogar mehr als doppelt so lange: Diese konsumieren online beachtliche 142 Minuten Video-Inhalte pro Tag.

Videomarketing mit der KG Media Factory

Die ARD/ZDF Studie zeigt es deutlich: An Bewegtbild kommt mittlerweile niemand mehr vorbei und zieht sämtliche Altersgruppen in seinen Bann. Gründe dahinter gibt es viele: Die digitale Transformation, unser Wunsch nach schnellem Wissenstransfer, eine unzählige Masse an Inhalten sowie die Angst etwas Wichtiges verpassen zu können. Dies sind nur einige wenige Gründe dafür, warum immer mehr auf Video Content gesetzt wird, um sich von der Konkurrenz abzuheben und die eigene Zielgruppe zu erreichen. Egal ob Sie Ihre Zielgruppe mit Social Media Videos, Online-Videos, YouTube Content oder vielseitigen Bewegtbild-Kampagnen erfolgreich für sich gewinnen möchten: Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns mit Ihrem ganz persönlichen Anliegen und wir finden das optimale Gesamtpaket dafür!

Haben Sie Fragen?

Wir machen es Ihnen einfach.

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Nummer – wir rufen Sie zurück.
Dann können Sie uns alles über Ihr Projekt erzählen und wir werden Ihnen eine erste Kosteneinschätzung zu Ihrem Projekt geben.
Schnell, simpel und vollkommen unverbindlich.

    Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen* zu.

    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Verkaufsfilm Beratung (Teresa)
    • Produkt:
    • Länge:00:13 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Videostrategie (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:10 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Produktion (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:09 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • Marketing (Leistungen)
    • Produkt:
    • Länge:00:23 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kontakt aufnehmen
    Details zu diesem Video
    Kontakt aufnehmen
    • KG Media Factory – An Ihrer Seite
    • Produkt:
    • Länge:01:55 Min.
    Kontakt aufnehmen
    Kostenlose Beratung unter
    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht
    Bitte fülle alle Pflichtfelder aus und versuch es erneut.
    Angebot anfordern
    Vielen Dank für Ihre Anfrage.